Photo Talk mit Adam Polly

Adam Polly Photo Talk Lichtwert e.V.

Adam begann schon als Jugendlicher zu fotografieren. Die Kamera begleitete ihn abhängig von den Lebensphasen mal mehr und mal weniger intensiv. In den letzten Jahren ist die Auseinandersetzung mit der Fotografie intensiver geworden.

Unser experimentierfreudiges Mitglied möchte sich, seinen bisherigen Weg und seine Sichtweise anhand einer Auswahl von Fotografien nun im Verein und für alle Freunde vonLichtwert e.V. und Interessenten vorstellen.

Im Anschluß an den Photo Talk bietet sich wie immer die Möglichkeit z.B. bei einem leckeren Bier miteinander ins Gespräch zu kommen.

Photo Talk mit Horst Kistner

Horst Kistner, 1969 in Würzburg geboren, erlernte den Beruf eines Fotografen an der 1866 gegründeten Berufsfachschule Lette-Verein in Berlin. Danach arbeitete er 22 Jahre als Food und Werbefotograf für Verlage wie GU, Bertelsmann und Time Life in London. 2010 beendete er die Karriere als Auftragsfotograf und widmet sich der künstlerischen Fotografie.

Er stellt uns seine Arbeiten vor und gewährt uns Einblicke ihre Entstehung, seine Inspiration und seine Motivation für die Arbeiten.

Im Anschluß haben wir die Gelegenheit mit ihm zu diskutieren. Zum Beispiel darüber, was eine Fotografie zu Kunst macht – und was nicht. Sicher Eineines von vielen spannenden Themen für den Abend mit Horst Kistner.

Photo Talk mit Sebastian Wehrle

Ihr kennt ihn bestimmt: Sebastian Wehrle ist ein international erfolgreicher Kult-Fotograf aus dem Schwarzwald.

Er lebt in Freiamt/Baden bei Freiburg. Sein Thema ist der Schwarzwald, seine Grundidee die Kombination von Tradition und Moderne zu einzigartigen Bildern.

Bekannt geworden ist er für seine Trachtenfotos – wunderschöne Trachten aus Schwarzwälder Tradition sehr modern fotografiert. Die Models wirken wie direkt aus der Disko gekommen, der Schmuck glänzt verführerisch, und nur die Kühe muhen ein bisschen verwundert…

Cyanotypie und Agyrotypie Workshop

Die historische analoge Belichtungstechnik ermöglicht Euch euren digitalen Bilder als klassische analoge Prints auszubelichten. 

Die Cyanotypie, der Van Dyke Druck und die daraus entstandene Agyrotypie sind Edeldruckverfahren auf Eisenbasis, die es ermöglichen einfach und ohne Dunkelkammer analoge Abzüge von euren Fotos, egal ob analog oder digital aufgenommen zu erstellen. 

Workshop Kallitypie und Platin-Tonung

Die historische analoge Belichtungstechnik ermöglicht Euch eure digitalen Bilder als klassische analoge Prints auszubelichten. 

Die Kallitypie zeichnet sich durch hohen Detailreichtum und feine Grauverläufe aus. 

Die Bilder werden von Negativen als Kontaktabzüge im UV Licht erstellt, wir benötigen keine Dunkelkammer und können mit weissem Kunstlicht mit niedrigem UV Anteil arbeiten.

Photo Talk Jahresrückblick und Bildbesprechung

Photo Talk & Bildbesprechung Die Bildbesprechung im Januar nutzen wir für einen Rückblick  auf unser fotografisches Jahr 2023. Bitte bringt eure Bilder mit, die ihr in 2023 bei den Monatsaufgaben eingereicht habt und die ihr hier noch einmal vorstellen und besprechen möchtet.  In 2024 soll es nicht nur mit den Bildbesprechungen weiter gehen, sondern auch […]