Besuch im Museum Frieder Burda in Baden-Baden

JR im Burda Museum, Baden-Baden

Am 10.05.2014, besuchten wir zu zwölft das Burda Museum in Baden-Baden.

Dort läuft noch bis zum 29.06.2014 eine Retrospektive des französischen Fotokünstlers JR. Unter fachkundiger Führung durch Frau Geng vom Burda Museum, konnten wir uns einen Einblick in die unterschiedlichen Projekte von JR verschaffen.

Die Ausstellung zeigt sowohl großformatige schwarz-weiss Arbeiten aus den Anfängen von JR künstlerischen Schaffen, als auch Farbaufnahmen auf Alu-Dibond, die in starkem Kontrast zu den eher schlicht gehaltenen s-w Aufnahmen stehen. Auf mehreren Leinwänden ist auch die Arbeitsweise des 31jährigen Künstlers zu sehen. Erst fotografiert er gemäß dem Thema seines Projektes Portraits, die er dann großformatig ausdruckt und auf Hauswände, Kirchtürme oder Treppen kleistert. Dann dokumentiert er dies, indem er Fotos von den beklebten Gebäuden macht.

Zu jedem der Fotoprojekte konnte unser Guide detaillierte Hintergrundinformationen zur Motivation und Aussage des Projektes geben. Dies so umfassend, dass am Ende der einstündigen Führung keine Fragen offen blieben.

Das aktuelle Fotoprojekt von JR „Inside Out“ ist weltweit ausgelegt. So liegt es auf der Hand, dass auch in Baden-Baden ein Beitrag dazu geleistet wird. Da das Projekt von Teilnahme möglichst vier Menschen lebt, ist im Untergeschoss des Museums eine große Fotobox aufgebaut, in der sich die Besucher selbst fotografieren können. Die Fotos werden, insoweit man die Freigabe dazu erteilt, direkt zur Homepage des Inside Out Projektes geleitet. Ein schöne Zugabe dabei ist, dass jeder, der sich in die Box gesetzt hat auch einen großformatigen schwarz-weiss Print von seinem Portrait mitnehmen darf.

Uns hat die die Ausstellung sehr gut gefallen und wir können sie wärmstens empfehlen.

Hier findet ihr zum “Inside Out Projekt” von JR: KLICK MICH AN

Robert Tschmelak

b_DSF1051

b_DSF1052

b_DSF1053

b_DSF1054

b_DSF1062

b_DSF1074

b_DSF1076

b_DSF1089crop

Kommentar verfassen