Phototalk – Fotos zum Thema Handynutzung mit Simone Lepoutre

Unser Thema für den Phototalk am Freitag ist allgegenwärtig und und aus dem Alltag wohl auch nicht mehr wegzudenken, obwohl es noch nicht mal 20 Jahre alt ist.

Unser Mitglied Simone hat sich mit der Handynutzung auseinandergesetzt:

„Diese Reihe von Fotos begann ich vor 2 Jahren in Venedig und führe sie sporadisch immer dann fort, wenn ich den Fotoapparat dabei habe. Es sind Momentaufnahmen von Situationen und Beziehungen in denen das Handy einen Platz einnimmt. Dabei tauchen bei mir verschiedene Fragen auf. Ist es ein Fluch oder gar nicht so schlimm?
Es ist immer dabei. Alles wird damit fotografiert. Ist dies wertvolle Zeit, die nicht wahrgenommen wird, da die ganze Konzentration z.B. dem perfekten Instagram-Selfie gewidmet wird ( gilt das auch für den Fotografen mit seiner Kamera, mich ?!) ? Oder hat man einfach eine lustige Zeit mit dem Selfie-Stick und später sogar nochmal beim Betrachten der Bilder?
Wie sehr wird Kommunikation im echten Leben unterbunden, weil wir mit bzw. über das Handy kommunizieren und dabei die nebenstehenden Personen nicht mehr bemerken? Wie viel mehr Kommunikation herrschte früher an Orten (Bushaltestellen, Straßenbahnen etc) aus Langeweile, da man sich nicht mit seinem Handy ablenken konnte?“

Wir freuen uns auf einen schönen Abend.

 

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: frei