Vernissage “Stadt, Land, Fluss”-Ausstellung

Nach dem ‘Studio-Workshop-Marathon’ am Donnerstag, bei denen sich alles um den Einsteig in die Studiofotografie drehte, eröffnete um 19 Uhr die Ausstellung im Lichtwert e.V. mit dem Thema “Stadt, Land, Fluss” mit einer Vernissage. Jede Menge Besucher nutzen an diesem Abend, die knapp 100 Fotografien von 25 Mitgliedern des Lichtwert-Vereins zu besichtigen. Nach einer kurzen Ansprache des Vorstandes, gab Friedrich Hoepfner seine Eindrücke zu den gezeigten Fotografien wieder und verwies auf die Vielfältigkeit der gezeigten Werke.

Weiterhin wurde das gemeinsame Kalenderprojekt mit dem Verein ‘Freunde und Förderer des Botanischen Gartens des KIT e.V.’ vorgestellt und auch die ersten Ergebnisse ausgestellt.

Im Nachgang gab es jede Menge Stoff für Diskussionen rund um das Thema Fotografie.

Die Ausstellung ist bis Sonntag, den 04.11.2018 zu sehen und danach zu den Phototalks bis Ende des Jahres. Die Fotografien im Treppenhaus des Alten Malzwerkes sind unabhängig davon zu besichtigen.

Fotos: Bernhard Sperling