Filmvorführung von “Finding Vivian Maier” auf unserer Fotoausstellung “à la carte”

Nur noch 10 Tage bis zu unserer diesjährigen Fotoausstellung “à la carte”. Falls ihr gerade jetzt erst darauf aufmerksam werdet und das bisherige Programm noch nicht kennt: hier findet ihr alle Details zur Ausstellung, sowie alle nötigen Informationen um euch für das klinarische Dinner (Fingerfood Buffet aus der Sterneküche des Kesselhaus Karlsruhe, Weinverkostung, und Gin Tasting, u.a. mit Duke Gin und HOOS London Gin aus Karlsruhe) anzumelden.

Seit gestern können wir auch die ersten Details zum erweiterten Programm unserer Ausstellung bekannt geben: es wird insgesamt 6 Vorträge geben –  3 am Samstag und 3 am Sonntag. Unter anderem wird es einen Foto-Vortrag von Andreas Gerber (PADI Tauchzentrum Walzbachtal) über einen Segeltörn in Spitzbergen geben, unser Mitglied Jan Hoffmann wird Stadtaufnahmen aus Asien zeigen, und wir freuen uns dass Jörg Bongartz aus Bühl zu Gast sein wird.

findingvivianmaier

Darüber hinaus haben wir für das Finale am Sonntagabend (4. Oktober 2015) ein kleines “Bonbon” im Gepäck. Ab 18 Uhr werden wir den Film Finding Vivian Maier von John Maloof aus dem Jahr 2013 zeigen. Der Dokumentarfilm rekonstruiert das Leben von Vivian Maier, die während ihrer Zeit als Kindermädchen in den USA tausende Fotos geschossen und gesammelt hat, und zeichnet eine unglaubliche Geschichte über eine bewundernswerte und gleichzeitig verstörende Persönlichkeit.