HALTESTELLE – Fotoausstellung auf dem Hauptfriedhof

Friedhof kennt jeder?
Fünfzehn Mitglieder des Karlsruher Fotovereins Lichtwert e.V., sind der Einladung des Vereins zur Pflege der Friedhofs- und Bestattungskultur Karlsruhe e.V. gefolgt, mit ihren Kameras Beobachtungen einzufangen, die den Hauptfriedhof Karlsruhe in eher ungewohnten Bildern zeigen. Jenseits der vertrauten Wahrnehmung als dem Ort von Bestattungen, gepflegten Gräbern und trauernden Engeln zeigen die Fotos dieser Ausstellung Situationen am Rande, überraschende Perspektiven, irritierende Bilder, auch Kurioses vom Hauptfriedhof.
Wer hier die Straßenbahn oder das Auto verlässt und den Friedhof besucht, ob als Trauergast oder weil man abseits vom Lärm der Stadt die alte Parklandschaft genießen möchte, hält inne, denkt über die Endlichkeit, auch über Stationen des eigenen Lebens nach: HALTESTELLE. Hintersinnig spielt der Titel dieser Ausstellung auf die ursprüngliche Funktion des Jugendstil-Pavillons an, der einst eine Wartehalle der Karlsruher Verkehrsgesellschaft war.

Die Vernissage zur Ausstellung findet am 06.August 2014 um 19.00 Uhr statt.

Fotoaktion: Lichtwert e.V., Karlsruhe | www.Lichtwert-Fotografie.de Vertreten von Robert J. Tschmelak und Thomas Adorff, im Zusammenwirken mit dem Ausstellungsveranstalter

Ausstellung: Verein zur Pflege der Friedhofs- und Bestattungskultur Karlsruhe, vertr. von Matthäus Vogel, im Zusammenwirken mit Lichtwert e.V., beraten von Dr. Udo Liebelt

Kuratorin der Ausstellung: Christiane Dietz

Ausstellung bis 31.12.2014
Di – Fr 10 bis 17 Uhr und Sa 10 bis 13 Uhr

Info-Center am Hauptfriedhof Haid-und-Neu-Str. 33, 76131 Karlsruhe www.friedhof-karlsruhe.de service@friedhof-karlsruhe.de Rückfragen bitte unter Tel. 0721/7820933

Haltestelle_Flyer_final_Vorderseite

Haltestelle_Flyer_final_Rückseite

 

Teile deine Gedanken