Effekte: Ursache und Wirkung – Austellung im IOSB

Bereits 2011 stellte Lichtwert e.V. im IOSB aus. An die positive Resonanz des „Kaleidoskop
scheinbarer Wirklichkeiten“ wird Anfang Mai 2013 mit einer spannenden Mischung aus
Wissenschaft, Medien und Kunst angeknüpft:

Die beteiligten Mitglieder des Vereins geben ihren kreativen Gedankengängen Gestalt und
präsentieren ihre Interpretation des Themas “Effekte: Ursache und Wirkung”. Die Ausstellung trägt
zum Wissenschaftsfestival „EFFEKTE“ bei und ist zwischen dem 8. Mai und dem 29. August
täglich von 9 bis 17 Uhr zu sehen.

Wir freuen uns darauf, zusammen mit Euch die Ausstellung zu eröffnen und laden dazu herzlich am
8. Mai um 17 Uhr in das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung,
Fraunhoferstr. 1, 76131 Karlsruhe, ein.

Der visuelle Eindruck wird akkustisch durch “Marco Feliz und EROS B.GIC (Freak ‘n Jones,
Karlsruhe)” , einer Gruppe kreativer Künstler mit bewußt individuellem Sound umrahmt.

Nach der Vernissage steht die Ausstellung Besuchern nach Voranmeldung bei Frau Staub (Telefon:
0721/6091333, Email: marion.staub@iosb.fraunhofer.de) täglich von 9-17 Uhr offen.

Der Verein für Fotografie, Kunst und digitale Medien “Lichtwert e.V.” bündelt durch seine
Mitglieder eine Vielzahl an fotografischen und medialen Stilrichtungen. Er besteht seit 2009 in den
Räumlichkeiten der in unmittelbarer Nähe des IOSB gelegenen Hoepfner-Burg.

Weitere Infos unter:
www.iosb.fraunhofer.de
www.effekte-karlsruhe.de

_DSC1007_fall_80x60

267

SONY DSC

Bildpaar PopArt

IMG_7436

raster 09

Stapelbild-0472

Kommentar verfassen