„Blickwinkel zwischen Himmel und Erde“

Daniel Vogelbacher

Daniel Vogelbacher

Daniel Vogelbacher

Am kommenden Freitag, den 10.02. ist der 3. Photo-Talk in 2017. Wir von Lichtwert freuen uns ganz besonders, dass ab 20.00 Uhr unser Mitglied Daniel Vogelbacher seine großartigen Naturfotos zeigen wird.

Daniel ist aufgewachsen in Kirrlach, einem kleinen Ort zwischen Karlsruhe und Mannheim und arbeitet als Software Engineer.

Im Sommer 2011 begann er mit der Astrofotografie, bei der er das erste Mal mit Digitalkameras arbeitete. Seit 2013 beschäftigt er sich intensiver mit der Fotografie und reist regelmäßig in Süddeutschland zu seinen Fotospots. Besonders die Alpen und das Alpenvorland haben ihn inspiriert und zur Landschaftsfotografie gebracht.

Oft nur wenige Minuten dauern faszinierende Naturereignisse, die eine Landschaft für einen Augenblick in ein atemberaubendes Farbenspiel verwandeln oder den Himmel erglühen lassen. Diese besondere Stimmung einzufangen ist eine Herausforderung, die er immer wieder von neuem annimmt.

Unter dem Titel „Ein Vortrag über Landschafts- und Astrofotografie“ wird uns Daniel seine Landschaftsfotos aus unzähligen Reisen in den Schwarzwald, die Pfalz, die Alpen und Kanarischen Inseln zeigen. Neben diesen atemberaubenden Aufnahmen, wird auch das Thema Sterne- und Astrofotografie nicht zu kurz kommen, da Daniel auch begeisterter Amateurastronom ist und wir somit einen faszinierenden Einblick in die Tiefen des Alls gewährt bekommen.

Sicher wird auch die ein oder andere Geschichte über frühes Aufstehen, kurze und lange Anreisewege, notwendiges und (un-)nützliches Foto- und Nicht-Foto-Equipment dabei sein.

Ein kleiner Vorgeschmack am Beispiel des folgenden Bildes:

Daniel Vogelbacher

„Es war eine eisige Nacht bei -17°C im Nordschwarzwald am schönen Mummelsee. Das Licht des Halbmondes erhellte die schneebedeckten Berge und Tannen und Eiskristalle glitzerten an den Sträuchern. Anfangs war der Himmel noch wunderbar klar und erst nach Mitternacht zogen die ersten Wolken auf. Am Mummelseeblick konnte man nun Sirius und das Sternbild Orion (rechts im Bild) beobachten, dieses Duo gibt auch immer ein schönes Fotomotiv.“

Beginn dieses Vortrages ist wie immer um 20.00 Uhr in unseren Vereinsräumen.

Der Eintritt ist kostenlos.